RKW Architektur +

Düsseldorf: Neubau-Maßnahmen im Bahnhofsviertel

Lange Zeit war das Düsseldorfer Bahnhofsviertel an vielen Stellen schmuddelig: verwahrloste Ecken prägen das Straßenbild. Ein Bahnhofs-Vorplatz als einladendes Eingangstor zu einer Landeshautstadt sieht anders aus. Doch das soll sich jetzt ändern. Ein Überblick über die Baumaßnahmen rund um den Hauptbahnhof Düsseldorf: neben der Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes mit Plänen für ein neues Hochhaus entsteht mit dem „KAP1“ ein kulturelles Zentrum mit der Zentralbibliothek, dem Forum Freies Theater FFT und dem Theatermuseum. Die Düsseldorfer Bevölkerung profitiert neben der Aufwertung der Straßenzüge und Plätze auch von einem erweiterten Kulturangebot – und von einer verbesserten Parksituation. „Düsseldorf: Neubau-Maßnahmen im Bahnhofsviertel“ weiterlesen

Stilvolles Wohnen in Büderich: Parkterrassen Meerbusch

Wer möchte nicht auf der linken Rheinseite wohnen? Immobilienkäufer, die es ein Stück vor die Tore der Landeshauptstadt zieht, sollten einen Blick nach Meerbusch werfen. Hier entsteht im Stadtteil Büderich in einer ruhigen Umgebung mit großen Grünflächen und schönem Baumbestand das exklusive Projekt „Parkterrassen Meerbusch“.

„Stilvolles Wohnen in Büderich: Parkterrassen Meerbusch“ weiterlesen

Immobilienmarkt Düsseldorf: Brexit und die Folgen

Der Brexit wirkt. Zahlreiche Unternehmen erwägen, ihren Unternehmenssitz von London an einen anderen Standort in Europa zu verlagern. Zum Beispiel nach Düsseldorf. Insbesondere japanische Firmen ziehen diesen Schritt laut einem aktuellen Bericht im „Handelsblatt“ derzeit in Erwägung, denn die Rheinmetropole verfügt bereits als „einzig authentische Japantown in Europa“ über eine entsprechende Infrastruktur. Der Immobilienmarkt in Düsseldorf wird damit vor neuen Herausforderungen stehen und auch die ohnehin üppigen Quadratmeterpreise in Oberkassel zum Beispiel dürften sich um einiges steigern.
„Immobilienmarkt Düsseldorf: Brexit und die Folgen“ weiterlesen