Der Siegerentwurf, der mit der Platzgestaltung überzeugte, stammt von GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt (Kassel) mit Vössing Ingeneurgesellschaft mbH (Düsseldorf) und RKW Architektur + (Düsseldorf). Bild: GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt (Kassel) mit Vössing Ingeneurgesellschaft mbH (Düsseldorf) und RKW Architektur + (Düsseldorf).

Hauptbahnhof Düsseldorf: Landeshauptstadt plant Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes

Ein Bahnhof einer Landeshauptstadt ist nicht nur Start- und Zielpunkt vieler Pendler, Touristen und Geschäftsreisender, sondern vielmehr ein Aushängeschild weit über die Stadtgrenzen hinaus. Für die Neugestaltung des Bahnhof-Areals in Düsseldorf hat nun ein Wettbewerb die Siegerentwürfe auserkoren. Der Konrad-Adenauer-Platz am Hauptbahnhof in Düsseldorf soll an Strahlkraft gewinnen. „Hauptbahnhof Düsseldorf: Landeshauptstadt plant Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes“ weiterlesen

Stilvolles Wohnen in Büderich: Parkterrassen Meerbusch

Wer möchte nicht auf der linken Rheinseite wohnen? Immobilienkäufer, die es ein Stück vor die Tore der Landeshauptstadt zieht, sollten einen Blick nach Meerbusch werfen. Hier entsteht im Stadtteil Büderich in einer ruhigen Umgebung mit großen Grünflächen und schönem Baumbestand das exklusive Projekt „Parkterrassen Meerbusch“.

„Stilvolles Wohnen in Büderich: Parkterrassen Meerbusch“ weiterlesen

Wohngenuss in Krefeld: Stadtwaldterrassen

Anzeige*

Zu den besten Wohnlagen im Speckgürtel von Düsseldorf zählt Krefeld. Die ehemalige „Samt- und Seidenstadt“ ist seit jeher ein beliebtes Pflaster für Menschen, die zu leben wissen. Weniger als 20 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt, bietet die Stadt am westlichen Ufer des Rheins zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, viele Sport- und Freizeitangebote und einige der exklusivsten Wohnlagen im Nordwesten von Düsseldorf.

„Wohngenuss in Krefeld: Stadtwaldterrassen“ weiterlesen

Höhere Preise und Bauhaus-Architektur: Düsseldorfs Speckgürtel im Wandel

Bislang ging es im Speckgürtel von Düsseldorf mehr oder weniger beschaulich zu. Hierher zogen verstärkt Familien, die ihre Kinder ruhiger aufwachsen lassen wollten – und die genug hatten von Düsseldorfer Immobilienpreisen. Ist die Anbindung in die City gut, lebt es sich wunderbar im Großraum Düsseldorf. Jetzt allerdings, verändet sich dort einiges.

„Höhere Preise und Bauhaus-Architektur: Düsseldorfs Speckgürtel im Wandel“ weiterlesen

144 Neue Eigentumswohnungen in Mönchengladbach

In Mönchengladbach, pendlerfreundliche 30 Fahrminuten von Düsseldorf entfernt, entstehen jetzt durch die DORNIEDEN Generalbau GmbH insgesamt 144 neue Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 45 bis ca. 146 qm. Für DORNIEDEN ist das Projekt ein „Heimspiel“: die Immobilienfirma sitzt in der Stadt. Die Fertigstellung ist für 2019 geplant. Investitionsvolumen: rund 33 Millionen Euro.
„144 Neue Eigentumswohnungen in Mönchengladbach“ weiterlesen

Neubaugebiet im Düsseldorfer Norden: Upper Nord Quarter

Düsseldorf entwickelt sich – allen Negativmeldungen zu fehlendem Bauland zum Trotz. Ein neues Stadtquartier entsteht nun in Düsseltal, in der Mercedesstraße unweit vom „Mörsenbroicher Ei“, einem der größten Verkehrsknotenpunkte der Landeshauptstadt. „Upper Nord Quarter“ heißt das Viertel, entwickelt wird es von der CG Gruppe.

„Neubaugebiet im Düsseldorfer Norden: Upper Nord Quarter“ weiterlesen

Nachverdichtung für mehr Wohnraum

In den deutschen Ballungsgebieten und Großstädten wird Wohnraum immer knapper. Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel will diesem Prozess mit Nachverdichtung bestehender Wohngebiete entgegenwirken. 216 Quadratkilometer Fläche stehen der Stadt dazu zur Verfügung. Die Düsseldorfer Wohnungsgesellschaft DWG kann durch die Nachverdichtung an der Verweyenstraße in Kaiserswerth 190 statt 110 Wohnungen bauen. Darunter sind Eigentumswohnungen und Stadthäuser mit 3 bis 5 Zimmern, die im dritten Bauabschnitt entstehen. … Nachverdichtung für mehr Wohnraum weiterlesen

Bauprojekte am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Auf der Immobilienmesse Expo Real in München vom 4.-6. Oktober 2016 stellte der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel die wichtigsten neuen Immobilienprojekte der Landeshauptstadt vor. Dazu gehören das zentrale Innenstadt-Projekt Kö-Bogen II sowie die großen Wohngebiete rund um den Hauptbahnhof. Im Viertel Grand Central, bisher als Living Circle bekannt, entstehen im Bereich der Erkrather Straße, nahe des Capitol-Theaters und des Tanzhauses NRW, rund 1000 Wohnungen. Bis … Bauprojekte am Düsseldorfer Hauptbahnhof weiterlesen

Neues Mühlenquartier in Benrath

Im Zuge der Umwandlungen alter Industriebrachen in Wohngebiete wird auch die alte Gewerbefläche südlich der Paulsmühlenstraße in Benrath umfunktioniert. Insgesamt 400 neue Wohnungen sollen dort entstehen. Die Artemis Stadtsanierungsgesellschaft Objekt Benrath mbH & Co.KG hat das ehemalige Betriebsgelände der BEA Technische Dienstleistungen GmbH & Co. KG aufgekauft. Artemis setzt sich aus drei Bauträger-Unternehmen zusammen: der Convalor Beteiligungs- und Verwaltungs-GmbH, der Stefan Frey AG sowie der Artemis Development GmbH. Sie haben alle ihren Sitz in Köln.
„Neues Mühlenquartier in Benrath“ weiterlesen