Velbert: Anstieg der Hauspreise

Bei Immobilienkäufern steht der Düsseldorfer Speckgürtel hoch im Kurs. Um Geld zu sparen, zieht es die Interessenten nach Ratingen und noch weiter hinaus nach Velbert. Ein neues Haus kostet in Velbert mit Garage, Grundstück und einer Wohnfläche von 120 Quadratmetern durchschnittlich 275.000 Euro. Für 240.000 Euro bekommt der Käufer ein neues Reihenhaus.

Gemäß der Studie „LBS Markt für Wohnimmobilien 2016“ der Bausparkasse LBS liegen die Velberter Immobilienpreise hinter den umliegenden Städten Ratingen und Mettmann.
Doch auch vor Velbert macht der Preisanstieg keinen Halt. Das liegt am bereits „stark ausgedünnten“ Markt im Düsseldorfer Umland wie z.B. Ratingen.

rheinlandschaft_duesseldorf
Der Speckgürtel von Düsseldorf wird immer beliebter zum Wohnen. Foto: pixabay

Durch die hohen Immobilienpreise in Düsseldorf weichen die Menschen auf den Speckgürtel aus. Dafür nehmen die Interessenten selbst Anfahrtswege aus den Nachbarstädten nach Düsseldorf in Kauf. Velbert gewinnt dadurch an Attraktivität, vor allem mit der Fertigstellung des fehlenden Teilstücks der A44.

Ratingen hat eine Preissteigerung von 30 bis 40 Prozent im Sektor der Eigenheime und Eigentumswohnungenin den letzten fünf Jahren zu verzeichnen. Der Quadratmeterpreis für eine Neubauwohnung liegt in Velbert bei rund 2300 Euro.

Für die ansteigenden Preise verantwortlich sind u.a. die zurzeit günstigen Immobilienzinsen. Diese bringen eine erhöhte Nachfrage mit sich, was höhere Preise zur Folge hat. In so einer Situation kann es zu einer Immobilienblase kommen. Doch durch die seit März 2016 strengere Wohnungsbaukreditrichtlinie bei der Kreditvergabe sind die Banken vorsichtiger geworden. Die neue Kreditrichtlinie berücksichtig auch potentielle Arbeitslosigkeit oder den Verdienstausfall durch Elternzeit. Eine Bedingung für die Kreditvergabe ist eine gesunde Eigenkapitalbasis. Immobilienfachleute empfehlen als Richtwert ca. zwölf Prozent Nebenkosten und weitere zehn bis 20 Prozent des Kaufpreises.

Mit einer möglichen Zinssteigerung muss jederzeit gerechnet werden. Bei den Rückzahlungen sollten die Immobilienkäufer mit mindestens sechs Prozent des Kaufpreises pro Jahr rechnen. Die Sicherung von langfristigen Zinsbindungen ist empfehlenswert.

Ein Neubauprojekt in Velbert sind z.B. die familienfreundlichen 11 Reihenhäuser an der Sontumer Straße.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Düsseldorf finden Sie auf dem neubau kompass.